Die Geschichte der Morgenröte
Die Geschichte der Morgenröte begann mit dem Versagen von Scamall's Auftrag ein Heer aufzustellen. Nachdem sich der damalige Soulcore zerstreut hatte, wanderte Scamall zurück nach Grenzwacht (Cendara) wo er wieder auf seinen loyalen Mitstreiter Kenrik traf.

Als die Beiden eines Morgens die Röte des Sonnenaufgangs beobachteten, beschlossen sie fortan gemeinsam zu reisen und Münzen zu verdienen. Die Morgenröte war geboren.
Nach einigen Wochen, trafen sie auf Konstantin, der ebenso Mitglied des Soulcores war und konnten ihn überzeugen mit ihnen zu reisen. Die Drei erledigten kleinere Aufträge und halfen der armen, lokalen Bevölkerung von Grenzwacht, die Region etwas aufzubauen. Nebenbei betrieben sie kleinen Handel und versuchten sich einen Namen zu machen.
2019 - 1007 n.d.E.
Spätsommer - Beitritt durch Konstantin
Sommer - Gründung der Morgenröte durch Scamall und Kenrik

Charaktergeschichten

Beim Klick auf ein Bild, öffnet sich die Charaktergeschichte des jeweiligen Mitglieds der Morgenröte als PDF.